faksimile Armeeorganisation

Bayern

Friedrich Münich
Geschichte der Entwicklung der bayerischen Armee seit zwei Jahrhunderten.

Aus dem Inhalt
- Churbayerische Arme
   1618-1777
- Churpfälzische Armee
   1701-1777
- Churpfälzisch-bayerische
   Armee 1778-1806
- Bayerische Armee seit 1806

München, 1864

643 Seiten

€ 18

Frankreich

Etat Militaire de France pour l’année 1782.

Aus dem Inhalt
- Gouvernements
- Regimenter

Paris, 1782

464 Seiten

€ 18

Second rapport fait à l’assemblée nationale, au nom du comité militaire, par M. le Marquis de Bouthillier, à la séance du 20 janvier 1790.

Aus dem Inhalt
- Friedensstärke der Armee
- Verhältnis der Truppenteile
- Verhältnis der Dienstgrade
- Dekret

Paris, 1790

52 Seiten, 4 Übersichten

€ 8

Essai sur l’organisation de l’arme de l’artillerie. Par le général Lespinasse, membre du Sénat conservateur.

Aus dem Inhalt
- Material
- Personal
- Formationen
- Ausbildung

Paris, 1800

136 Seiten, 4 Übersichten

€ 12

A. Roth
Betrachtungen über die französische und österreichische Armee und deren Gefechtsweise im Feldzuge von 1859. Von einem Infanterie-Offizier.

Aus dem Inhalt
- Charakteristik
- Ausbildung
- Verpflegung
- Tirailleurgefecht
- Verwendung der Artillerie

München, 1862

110 Seiten

€ 8

Österreich

Schematismus der Kais. Königl. Armee für das Jahr 1806.

Aus dem Inhalt
- Organisation
- Offizierslisten
- Farbige Regiments-
   abzeichen

Wien, 1806

417 Seiten

€ 18

M. Carriere
Oesterreich’s Militair-Macht. Sein Heerwesen und dessen militairische Verfassung.

Aus dem Inhalt
- Allgemeine Betrachtungen
- Infanterie
- Kavallerie
- Artillerie
- Remontierung
- Effektivstand 25.10.1852

Leipzig, 1854

66 Seiten

€ 8

A. Roth
Betrachtungen über die französische und österreichische Armee und deren Gefechtsweise im Feldzuge von 1859. Von einem Infanterie-Offizier.

Aus dem Inhalt
- Charakteristik
- Ausbildung
- Verpflegung
- Tirailleurgefecht
- Verwendung der Artillerie

München, 1862

110 Seiten

€ 8

Russland

F. von Stein
Geschichte des Russischen Heeres vom Ursprunge desselben bis zur Thronbesteigung des Kaisers Nikolai I. Pawlowitsch.

Aus dem Inhalt
- Älteste Zeit
- Peter der Große
- Russisches Heer unter den
   Nachfolgern Peters

Hannover, 1885

367 Seiten

€ 18